Weitere wichtige Eckdaten der Allerheiliger Schützengeschichte

16 06 89:
Gründungsversammlung im Kolpinghaus Hötting West
Herbst 89:
Einkleidung u. Ausstattung mit Gewehren K 98
06 01 90:
1. Schützenball im Kolpingsaal
1. - 3. Juni 90:
Gründungsfest / Fahnenpatin Hanna Schlenck
Herbst 90:
Initiative der Allerheiliger Schützen für ein Stadtteilwappen
gemeinsam mit dem Stadtarchivdirektor
Sen.Rat. Univ.Prov. Franz Heinz von Hye
26 10 91:
Ehrenkompanie am Landhausplatz zum Nationalfeiertag
13. u. 14: Juni 91:
Bataillonsfest Innsbruck in Allerheiligen
1. Mai 93:
1. Maibaum mit Maibaumfest
06 11 93:
Einweihung des Schützenheimes (Bauleiter Ernest Heß)
26 11 94:
1. Christbaum mit Adventmarkt
14 11 95:
Ernennung von Bgm. Univ. Prof. DDr. Herwig van Staa zum Ehrenhauptmann
15 06 97:
Einweihung der selbsterrichteten "Besinnungsstätte Peerhofsiedlung"
21 09 97:
Partnerschaftsfeier mit dem Milizverband Steiermark
02 05 99:
Feier anläßlich 10 Jahre Schützenkompanie in der Peerhofsiedlung
21 05 99:
Gründungmitglied Leutnant Ernest Heß verstorben
30. u. 31: August 03:
Bataillonsfest Innsbruck in Allerheiligen Neue Jungschützenfahne / Fahnenpatin Edith Tröbinger Vizebürgermeister Mag. Dr. Michael Bielowski wird Ehrenoberleutnant
Herbst 03:
Anschaffung neuer Schweizer Gewehre M 31
Homepage der Schützenkompanie Allerheiligen installiert
Frühjahr 04:
Ein eigenes Logo der Schützenkompanie Allerheiligen (Entwurf: Zugsführer Christian Giuliani)
19 09 04:
Beschluß neuer Kompaniestatuten
Frühjahr 2006:
Neue Lüftung im Schützenheim durch Unterstützung der Stadt
Sommer 2007:
Neues Exerzieren mit Säbelkommandos wird eingeführt
Homepage wird komplett neu überarbeitet und gestaltet
16. September 2007:
Bei der Jahreshauptversammlung im Kranebitter "Stadl" wird durch Zgf Christian Giuliani eine Foto-CD " 18 Jahre Schützenkompanie Allerheiligen veröffentlicht
11. Dezember 2007:
In einer außerordentlichen Kompanieversammlung wird Unterjäger u. Kassier Helmut Probst zum "Leutnant" gewählt. Weitere Ausschussmitglieder für 3 Jahre seit der Neuwahl vom 16. September 2007: Hauptmann u. Obmann Mag. Sepp Pargger, Oberleutnant u. Stv Obmann Gerhard Schwitzer, Schriftführerin u. Marketenderin Desiree Lang, Fähnrich Herbert Tröbinger, Jungschützenbetreuerin u. Marketenderin Daniela Hess, Zeugwart u. Lagerwart Christoph Santeler, Waffenmeister Gerhard Dengg
14. September 2008:
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird erstmalig der Kompanieschützenkönig Fhr Herbert Tröbinger mit der Königskette ausgezeichnet. Die Kette wurde gewidmet vom Ehrenoberleutnant Alfred Steiner und Unterjäger Manfred Franzelin
1. Mai 2009:
Feier zum 20-jährigen Bestandsjubiläum mit Ernennung von Vizebürgermeister Mag. Dr. Christoph Platzgummer zum Ehrenhauptmann und Jungschützenfahnenpatin Edith Tröbinger zur Ehrenkranzträgerin 
1. Oktober 2010:
Nach 17 Jahren übergibt die Schützenheimwirtin Marlene Heß (Trägerin der "goldenen Ehrennadel") das Zepter an Olt Gerhard Schwitzer
Oktober/November 2010:
Anstatt der üblichen Schützenausweise, wechselt unsere Kompanie auf die modernen und zeitgemäßen "Mitgliedsausweiskarten" im Scheckkartenformat
21. November 2011: Neues Kompaniefoto der Schützenkompanie Allerheiligen wird in der Pfarrkirche Allerheiligen aufgenommen.
September 2012 bis Anfang März 2013: Bau eines neuen Schützenheimes
20. April 2013: Offizielle Eröffnung und Einweihung des neuen Schützenheimes
5. und 6. Juli 2014: Schützenbataillonsfest und 25 Jahre Schützenkompanie Allerheiligen im Stadtteil
18. September 2016: 1. Herbstfest der Schützenkompanie Allerheiligen
September 2016: Die Allerheiliger Schützen sind im Facebook vertreten
14. Jänner 2017: 28. und zugleich letzter Schützenball der Schützenkompanie Allerheiligen
11. November 2017: 1. Stadtteiltörggelen der Schützenkompanie Allerheiligen
4. August 2018: 1. Sommernachtsfest der Schützenkompanie Allerheiligen